Textfeld: Service-Telefon:
07 11/70 50 888

Impressum

 

Katholisches Stadtdekanat Stuttgart

Verwaltungszentrum

Werastr. 118

70190 Stuttgart

 

Telefon: 07 11/70 50-7 40

Telefax: 07 11/70 50-9 10

 

Vorsitzender:  Dr. Christian Hermes

Zweiter Vorsitzender: Bernhard Kees

 

Das Katholische Stadtdekanat Stuttgart ist eine

Körperschaft des Öffentlichen Rechts.

 

Gestaltung dieser Seiten: Andreas Schardt

 

 

 

Haftungshinweis:


Die Verantwortung für die Inhalte der Internetseiten, die mit unseren Seiten verlinkt sind liegt beim jeweiligen Anbieter selbst. Die Katholische Gesamtkirchengemeinde Stuttgart lehnt jegliche Gewähr und Haftung dafür ausdrücklich ab. Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unserer Seite Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser gesamten Website inkl. aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen.

 

Allgemeine Information zur Streitbeilegung:


Gemäß § 36 des Gesetzes über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen Verbraucherstreitbeilegungsgesetz - VSBG) informieren wir hiermit darüber, dass die Katholische Sozialstation Stuttgart nicht am Verfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz teilnimmt. Sollte ein Beschwerdeverfahren eingeleitet werden, weisen wir vorsorglich darauf hin, dass kein Schlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz stattfinden wird.

 

Datenschutz:


Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse oder an unseren Datenschutzbeauftragen wenden. Dies ist

Bischöfliches Ordinariat
Stabsstelle Datenschutz
Postfach 9
72101 Rottenburg
Tel: 07472 169-890
Fax: 07472 169-83890
E-Mail: datenschutz@bo.drs.de
 

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind Browsertyp/ Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.
 

Cookies

Diese Internetseiten verwenden keine Cookies.  

 

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.