Textfeld: Service-Telefon:
07 11/70 50 888

Stellenangebote

 

Achtung: Neue Mitarbeiter, die für eine Stelle bei der Sozialstation

von außerhalb nach Stuttgart ziehen und hier keine Wohnung

finden, können für maximal ein halbes Jahr kostenlos ein

Zimmer bekommen. Zusätzlich machen wir umfangreiche Angebote*

zur Gesundheitsförderung, z. B. Rückentraining, Fitness, Zuschüsse

für Gesundheitskurse, Sportbekleidung …

 

Pflegefachkraft (m/w) Überleitung—50%

Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

 

· Abgeschlossene Berufsausbildung in einem Pflegeberuf

· möglichst Weiterbildung im  Bereich soziale Betreuung (z. B. Case-Management)

· Fundierte Kenntnisse der Leistungs- und Finanzierungssystematiken von Kranken- und Pflegeversicherung (SGB V bzw. SGB XI), der Sozialhilfe (SGB XII) sowie des Verfahrensrechts (SGB X)

· Qualifizierte Kommunikationskenntnisse und Beherrschung der deutschen Sprache

· Selbständige Arbeitsweise

· Mitglied einer christlichen Kirche (ACK)

Hauptaufgabe ist die Überleitung von Patienten des Klinikums Stuttgart in die Sozialstation.

Durch Übertragung weiterer Aufgabenbereiche ist eine Aufstockung auf bis zu 100% möglich.

 

Pflegefachkraft (m/w)

in Voll- oder Teilzeit (nach Vereinbarung)

Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

 

· Abgeschlossene Berufsausbildung in einem Pflegeberuf

· Freude am Umgang mit älteren Menschen

· Selbständige Arbeitsweise

· Gute Sprachkenntnisse in Deutsch

· Mitglied einer christlichen Kirche (ACK)

· Führerschein Klasse B

Pflegehelfer (m/w)

in Teilzeit (nach Vereinbarung)

Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

 

· Praktische pflegerische Erfahrung

· Freude am Umgang mit älteren Menschen

· Selbständige Arbeitsweise

· Gute Sprachkenntnisse in Deutsch

· Mitglied einer christlichen Kirche (ACK)

· Führerschein Klasse B

 

 

Sie bekommen von uns:

 

 Fundierte Einarbeitung

 Vergütung nach AVO-DRS (vergleichbar TV-L oder TVöD)

 Tarifliche Leistungen des öffentlichen/kirchlichen Dienstes

 

*  Eine dienstliche Unterkunft kann für maximal sechs Monate ab Dienstbeginn kostenlos

   überlassen werden, wenn der Bewerber vorher keinen Wohnsitz in Stuttgart hatte und

   wegen des Stellenantritts nach Stuttgart ziehen muss. Durch die Überlassung wird kein

   Mietverhältnis begründet. Eine Überlassung kann nur erfolgen, wenn und soweit Zimmer

   verfügbar sind. Der vermögenswerte Vorteil für die kostenfreie Überlassung von Wohnraum

   ist in Höhe des gesetzlichen Sachbezugswertes steuer– und sozialversicherungspflichtig.

   Verbrauchs– und Nebenkosten (z. B. Strom, Gas, Wasser, Heizung usw.) sind zu bezahlen.

 

Ihre Bewerbung sollte die üblichen Unterlagen enthalten und kann auch elektronisch übermittelt werden.